Veranstaltungen

Wanderung in die Hohe Schrecke

01.06.2024

Uhrzeit

09:30 Uhr

Details

Bild zur Veranstaltung

Thema: Es ist Sommer und die Natur stellt sich
darauf ein – Chance und Gefahr für uns

Ort: Hinteres Tor des Gutshof von Bismarck
Uhrzeit: 1. Juni 2024 9:30 Uhr
Länge & Dauer: etwa 6 km - ca. 2,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel
(entsprechende. Kleidung stabiles Schuhwerk und ggf. Stock empfohlen)
Barrierefreiheit: nein
Teilnehmergebühr: 7,00 € (Erwachsene)

Genutzt wird hierfür der Grüne Enzian - Wanderweg mit einem Abstecher zur Hängeseilbrücke über
das Bärental.
Der Weg führt weiter in östlicher Richtung.
An sich anbietenden Stellen wird ein operativer Halt eingelegt, um auf standort- und
jahreszeitspezifische Besonderheiten hinzuweisen.
Im Sommer läuft die Produktivität der Pflanzen auf Hochtouren. Auch die Tierwelt ist damit beschäftigt
die entsprechenden Reserven bzw. Voraussetzungen für die Ruhephase zu schaffen. Extreme
Witterungen beeinflussen hierbei die natürlichen Abläufe. Hierbei wird auf Auswirkungen des
Klimawandels und die Begünstigung zum Beispiel von Schadinsekten eingegangen.
Schädlingen – doch nur aus Sicht der menschlichen Nutzung?
Aber auch die Produktion von Ozon in den Wäldern ist Thema,


Veranstaltungsort

Gutshaus von Bismarck
Heidelbergstr. 1
Braunsroda

Alle Veranstaltungen